IFIS_IZ_KUDEM_gastgeber_Mannheim_beyoglu_istanbul_8

IFIS&IZ und KUDEM waren Gastgeber eines Partnergesprächs zwischen den Freundschaftsstädten Mannheim und Beyoğlu/Istanbul

Am 7. Dezember 2014 waren das KUDEM und IFIS&IZ Gastgeber eines Arbeitsgesprächs zwischen den Freundschaftsstädten Mannheim und Beyoğlu/Istanbul. Hochrangige Vertreter beider Städte, angeführt durch den Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und den Beyoğluer Bürgermeister Ahmet Misbah Demircan, kamen im Konferenzsaal des KUDEM zusammen. Im Ambiente einzigartiger islamischer Kunstwerke tauschten

sich die Vertreter beider Städte über bisherige Erfahrungen und künftige  gemeinsame Projekte aus.

Die Istanbuler Delegation setzte sich zusammen aus zahlreichen Verantwortlichen aus den Referaten Kultur, Internationales und Stadtentwicklung der Stadt Beyoğlu sowie aus Vertretern des Stadtrats aus den Parteien AKP (Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung) und CHP (Republikanische Volkspartei). Ferner gehörte ihr auch der Präsident des Yunus-Emre-Instituts Prof. Dr. Hayati Develi sowie dessen Repräsentanz in  Berlin Prof. Dr. Osman Faruk Akyol an.

Im Vorfeld des Partnergesprächs wurden die Gäste durch die Räumlichkeiten des KUDEM und IFIS&IZ geführt und über deren Konzepte, Aktivitäten und Projekte informiert. Bürgermeister Demircan wie auch Prof. Dr. Hayati Develi zeigten sich während dem Rundgang und der Vorstellung sehr überrascht und beeindruckt über das Geleistete, insbesondere über den Umfang der Islam-Bibliothek und die Angebote im künstlerischen und kulturellen Bereich.

Als Mannheimer Institutionen begrüßen das KUDEM und IFIS&IZ die Freundschaft zwischen den Städten Mannheim und Beyoğlu/Istanbul, freuen sich, Gastgeber für ein solches Partnergespräch gewesen zu sein und unterstützen die weitere Zusammenarbeit  beider Städte im Bereich der Kultur, Kunst, Musik und Wissenschaft.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email