Dürretüs-Sadef_IFISIZ al-Gazzali Akademie (11)

IFIS&IZ al-Ġazzālī-Akademie führt im dritten akademischen Jahr die Studien mit dem Buch Durrat aṣ-ṣadaf fī bayān aṣnāf al-ḥarf fort

Das IFIS&IZ und KUDEM geben mit Freude bekannt, dass die Studenten des klassisch-islamischen Madrasa-Studiums aus einer akademischen Perspektive im europäischen Kontext der IFIS&IZ al-Ġazzālī-Akademie mit derselben Begeisterung und Motivation wie am ersten Tag mit dem Buch Durrat aṣ-ṣadaf fī bayān aṣnāf al-ḥarf begonnen haben. Die IFIS&IZ al-Ġazzālī-Akademie befindet sich im dritten akademischen Jahr seit dem Start in 2016.

Das Buch Durrat aṣ-ṣadaf stammt aus der Feder des Gelehrten und Sufis Šaiḫ Faḫr ad-Dīn al-ʿArnāsī (gest. 1972) und nimmt in der östlichen Madrasa-Tradition eine wichtige Rolle ein. Das Buch Durrat aṣ-ṣadaf widmet sich ausschließlich den sogenannten Partikeln bzw. Buchstaben (ḥurūf, Sg. ḥarf), die neben dem Nomen (asmāʾ, Sg. ism) und Verben (afʿāl, Sg. fiʿl) die dritte Wortart im Arabischen bilden.

Die Partikeln werden allgemein als Wörter definiert, die erst mit der Verwendung mit anderen Wörtern eine Bedeutung erlangen und sind in der arabischen Sprache von zumindest gleicher Wichtigkeit wie Nomen und Verben. Denn das richtige Verständnis eines Satzes hängt maßgeblich von der Kenntnis der Partikel ab, die je nach Kontext und Gebrauch diverse Funktionen erfüllen und somit verschiedene Bedeutungen annehmen können. In der Grammatik-Literatur werden Partikeln für gewöhnlich kompliziert und durcheinander dargestellt. 

Im Buch Durrat aṣ-ṣadaf werden die Partikel verständlich und systematisch in 24 Gruppen untersucht.Dabei werden die zahlreichen Funktionen und Bedeutungen der Partikel in einer leicht verständlichen Sprache und anhand zahlreicher Koranverse, Prophetenaussprüche und arabischer Gedichte veranschaulicht.

Wir beten zu Gott, dem Erhabenen, dass Er durch das Studium dieses Werkes ein authentisches Verständnis von Koran und Sunna ermögliche.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email